Lerne Deine Seele kennen!

BS Brunnen

EMA-COACH Absolventen Treffen auf Burg Schlitz. Mit meinen Gast Referenten a. Botschafter Herr Erwin Hofer und Prof. Dr. Michael Vogt.
Die Fotos sagen mehr, als tausend Worte. Sei du auch bald dabei!

Schlossgespraeche2

Die Macht liegt in uns – Ellen Michels

„Es ist für die Menschen sehr schwierig, ihre eigene Macht anzuerkennen, sie anzunehmen, dass alles in einem liegt“, diese Erfahrung hat die Seelenmentorin Ellen Michels immer wieder gemacht. Sie beschreibt ihren eigenen Weg, auf dem sie eine „Erläuterung“ bekommen, „Hand in Hand mit Jesus zu gehen“. Das war für die in der Modebranche erfolgreiche, mit Religion nichts am Hut habenden Frau ein großer Lebenseinschnitt. Sie hat daraufhin ihre sicheren internationalen Auftragsgebern gekündigt, was in ihrem Umfeld auf großes Unverständnis stieß, zumal sie als alleinerziehende Mutter zweier Kinder – sie war früh Witwe geworden. Sie hat alle äußere Sicherheit losgelassen und begann, kranken, zum Teil austherapierten Menschen, die Hand aufgelegt und viele sind gesund geworden.

Wer sich auf diesen Weg begebe, Jesus auf Augenhöhe zu sehen (vgl. Johannes-Evangelium 14,12), der könne noch mitempfinden mit den Menschen, aber er müsse nicht mehr mit-leiden, wie es viele Menschen in sogenannten Helfenden Berufen. „Geschehen lassen ohne ICH Absicht“ sei der Weg, „das Ego will“. „Meine Seele und die des anderen treten in Kommunikation mit unserer Heiligen Autorität“. Die seelische Intelligenz sei zugunsten der geistigen und körperlichen Intelligenz lange unterdrückt worden, die meisten Menschen identifizierten sich mit ihren Gedanken und Gefühlen, von denen sie gar nicht wissen, woher sie kommen. Die Seele spräche sehr leise, während das Plappern der Gedanken und Gefühle häufig sehr laut sei.

Spannend ist Ellens Unterscheidung von „Geistheilung“ und „Mit-dem-Heiligen-Geist-Heilen“. „In der Geisterwelt gibt es nichts umsonst, alles hat seinen Preis bis hin zur Versklavung“ und nicht viele sogenannte Geistheiler würden irgendwann selbst krank, weil sie oft mit ihrer eigenen Lebenskraft eingebunden sind in den Heilungsprozess. Hier werde auch viel mit Symbolen und Ritualen gearbeitet und in vielen Fällen werde mit Angst gearbeitet, etwas Falsches zu tun. Mit dem Heiligen Geist zu heilen, bedeute dagegen, alles der Urkraft zu übergeben, was in dem einfachen Satz „Dein Wille geschehe“ zum Ausdruck komme. Hier herrsche vorwiegend Stille und vor allem wird keine Angst erzeugt, im Gegenteil: „Es ist der direkte Weg zur puren Klarheit und Freiheit“. Ellen Michels sagt deutlich:“ Unsere Seele braucht keine Entwicklung! Was soll bei diesem göttlichen Funken noch zu entwickeln sein?“ Es bedürfe auch keiner Wiederkehr in diesen Körper. „Der Mensch ist eigentlich schon immer dafür bestraft worden, wenn er das Göttliche in sich erkennen wollte!“ Die Angst vor dem eigenen göttlichen Licht sei also die Angst vor den Schmerzen, die den Menschen immer wieder mit der Bestrafung bereitet wurden.


Orientierung in zentralen Lebensfragen

Erschöpfung, Stress, Zeitdruck, Depressionen – das sind Wörter unserer schnelllebigen Zeit. Was vor wenigen Jahren noch Top-Managern, Spitzensportlern und Politikern vorbehalten war, kann heute jeden Menschen zwischen 18 und 80 Jahren treffen, wie Studenten/innen, Angestellte, Mütter oder Familienväter.

Dazu gibt es immer mehr Menschen, die auf der Suche nach dem Lebenssinn sind und etwas in ihrem Leben verbessern wollen. Sei es in der Partnerschaft, im Beruf oder wenn es um ihre Gesundheit geht.

Best-Coaching für Sie

Seien Sie anderen Menschen voraus!
Ellen Michels ist Seelenmentorin – eine Art Coach für die Seele – und hilft Privatpersonen, Menschen des öffentlichen Lebens und ganzen Unternehmen dabei, den Seeleninfarkt zu vermeiden oder zu heilen. Es kommen aber genau so viele Menschen zu ihr, die fit und erfolgreich sind und trotzdem einen Rat oder Anregungen zu neuen Vorgehensweisen wünschen. Sie alle wollen Antworten auf wesentliche Fragen finden.

Ellen Michels nimmt Ihnen die Last von der Seele und lässt Sie wieder frei atmen: Entdecken Sie neues Denken und Fühlen! Unter ihrer einfachen Anleitung werden Sie zu eigener Stärke zurück finden bzw. diese noch steigern können. Mehr...

Best-Coaching für Führungskräfte / Trainer

Brechen Sie etablierte Denkmuster auf, um zu den Besten zu gehören.
Die Seelenmentorin Ellen Michels kommt selbst aus der freien Wirtschaft, war überein Jahrzehnt weltweit unterwegs für namhafte Labels der Modebranche und verantwortete Immobilien im zweistelligen Millionenbereich. Sie weiß, wie sich Erwartungsdruck, hohe Verantwortung und eine ständig geforderte Erreichbarkeit anfühlen. Und Sie weiß auch, dass der Verlust der inneren Autorität von Führungskräften allein in Deutschland einen gesamtwirtschaftlichen Schaden von über 100 Milliarden Euro pro Jahr verursacht. Daher hat sie ein Programm entwickelt, mit dem Sie nachhaltig Ihre Führungsqualität verbessern können. Mehr...

Ellen Michels Akademie

Nur das Beste!
Werden Sie BEST-Coach (EMA) und geben Sie anderen Menschen Orientierung. Das EMA-Prinzip: nachhaltig verbesserte Lebenskunst beruht nur auf Ihrer geförderten emotionalen, geistigen und seelischen Intelligenz. Daraus wächst sichtbar wahre Inspiration, Gesundheit und purer Gewinn an Persönlichkeit. An der Ellen Michels Akademie lernen Sie, wie Sie anderen Menschen dieses Wissen weitergeben – und ihnen bei der echten, persönlichen Entwicklung helfen. Inzwischen mehr als 12.000 Einzel-Coachings und eine Vielzahl an Seminaren zeigen eindrucksvoll, wie schnell und gleichzeitig nachhaltig Seelen-Coaching zum Erfolg führt. Mehr...
Nutzen Sie Ihre Chance, um nachhaltig glücklich zu werden! Ich freue mich auf unsere Begegnung.
Ihre Ellen Michels

Weitere Informationen: Telefon: 0211 - 923 31 40 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ellen und Taube und Hand